Der 2. Ceilidh am Labenwolf-Gymnasium 2018 – ein Projekt der 8. Klassen

Nach der erfolgreichen Generalprobe im letzten Jahr war es am 20. Februar 2018 wieder so weit: Ceilidh on! Schottische Musik, schottischer Tanz, schottisches Essen, schottische Getränke – Schottland pur! Die 8. Klassen hatten geladen und es ging gleich schottisch los, indem die Tänzer und Musiker im Schlepptau eines professionellen Dudelsackspielers in die untere Halle einmarschierten. Daraufhin eröffneten die beiden Moderatoren Antonia Lutz (8e) und Raphael Kneipp (8a) den Abend und es ging direkt an den ersten Tanz, den „Flying Scotsman“, der von den Schülern erklärt und vorgetanzt wurde, bevor alle aufgerufen wurden, teilzunehmen. Nach einem kurzen Textvortrag zum Monster von Loch Ness schloss sich erst einmal eine Pause an, in der die Gäste typisch schottische Getränke und Snacks einnehmen konnten. Nach zwei weiteren Tänzen, dem „Dashing White Sergeant“ und dem „Gay Gordon’s“, Soloperformances am Dudelsack sowie Vorträgen von Texten von Robert Burns, Sir Walter Scott und Arthur Conan Doyle neigte sich der ereignisreiche und für die Tänzer auch positiv anstrengende Abend seinem Ende zu, das mit dem gemeinsamen Singen des schottischen Silvesterklassikers „Auld Lang Syne“ begangen wurde.

 


Ceilidh am Labenwolf-Gymnasium 2017 - ein Projekt der 8. Klassen

Wenn im Englischunterricht der 8. Klasse im Rahmen der Auseinandersetzung mit der Landeskunde und Kultur Schottlands der Begriff „Ceilidh“ fällt, sorgt dieser bei den Schülern regelmäßig für große Verwirrung – Wie wird dieses seltsame Wort ausgesprochen? Was ist damit gemeint?

So kann das nicht weitergehen, beschloss die Fachschaft Englisch des Labenwolf-Gymnasiums und gab, inspiriert auch von der Städtepartnerschaft Nürnberg-Glasgow, den Anstoß zu einem fächer- und klassenübergreifenden Projekt – der Organisation eines „Ceilidh“, also eines schottischen Abends mit landestypischer Musik und Tanz, mit den 8. Klassen.

Die Vorbereitungen für das Event im Februar 2017 begannen bereits im Sommer 2016, als wir mit Hilfe von Jürgen Wagner, einem Nürnberger Experten für schottischen Volkstanz, geeignete schottische Volkslieder auswählten, die dann unter der Leitung der Fachschaft Musik von einer aus freiwilligen Schülern der 8.Klassen zusammengestellten Band eingeübt wurden. Auch für den von Herrn Wagner im Oktober 2016 durchgeführten Tanzworkshop fanden sich viele freiwillige Achtklässer, die sich schnell mit den Tanzschritten zu „Gay Gordons“, „Dashing White Sergeant“ und „Flying Scotsman“ vertraut machten, sodass die Planungen für das schottische Fest zum Jahresende hin konkrete Konturen annehmen konnten. Für die Feinheiten sorgten die in den 8. Klassen tätigen Englischlehrer, die den Schülern im Rahmen ihres Englischunterrichts die Möglichkeit boten, individuelle Beiträge für das Ceilidh vorzubereiten und die Planungen dadurch zu perfektionieren. Die Schüler gestalteten so landeskundliche und literarische Präsentationen und Liedvorträge, Deko-Elemente, Flyer und Plakate und wählten einige typische kulinarische schottische Spezialitäten für das Fest aus. Sogar die Moderation des Abends wurde von den Jugendlichen selbständig geplant und durchgeführt.

Als unser lang geplantes Ceilidh dann am 16. Februar 2017 endlich stattfand, wurden alle Mühen belohnt, denn wie erhofft gestaltete es sich als ein rauschendes Fest, das nicht nur unsere Achtklässer, sondern auch zahlreiche ältere Schüler, Eltern und Lehrer sowie unsere Schulleiterin Frau Franke begeisterte und zum ausgelassenen Tanz inspirierte. Ganz besonders freuten wir uns über den Besuch unseres Schulbürgermeisters Dr. Clemens Gsell. Dieser hielt als Ehrengast eine Ansprache, nachdem er zusammen mit Schülerinnen und Schülern und der Schulleiterin Frau Franke zu den Klängen eines echten Dudelsackes, gespielt von Herrn Grimm, einmarschiert war.

Auch wenn – oder vielleicht gerade weil – einige Gruppentänze immer chaotischer gerieten, je mehr Besucher sich beteiligten, kann man wohl sagen, dass der Abend ein großer Spaß war, den zu wiederholen es sicherlich lohnt.

Weitere Impressionen von unserem Ceilidh finden Sie in der Bildergalerie.

 

 

Aktuelle Seite: Home Englisch Ceilidh am Labenwolf-Gymnasium